JProf. Dr. Corinna Peifer

Junior-Professorin an der Ruhr-Universität Bochum und Leiterin der Arbeitsgruppe Angewandte Psychologie in Arbeit, Gesundheit und Entwicklung


Kontakt
eMail: corinna.peifer@ruhr-uni-bochum.de
Telefon: +49 234 32 27783


Arbeits- und Forschungsschwerpunkte
Flow-Erleben und Stress
Work-Life Balance und Erholung
Verhalten und Erleben in Interaktionen


Kurzvita
Corinna Peifer ist Juniorprofessorin für Angewandte Psychologie in Arbeit, Gesundheit, Entwicklung an der Ruhr-Universität Bochum. Inspiriert durch die Positive Psychologie und an der Schnittstelle zwischen Organisationspsychologie und Psychobiologie beschäftigt sie sich in ihrer Forschung v.a. mit Themen wie Flow-Erleben, Stress-Management und Wohlbefinden am Arbeitsplatz. Sie ist Gründungsmitglied des European Flow-Researcher’s Network und deutsche Landesvertreterin für das Europäische Netzwerk für Positive Psychologie.


Publikationen (Auszug aus Publikationsliste)

  • Peifer, C., Schächinger, H., Engeser, S., & Antoni, C.H. (2015). Cortisol Effects on Flow-Experience. Psychopharmacology. doi: 10.1007/s00213-014-3753-5
  • Trötschel, R., Loschelder, D. D., Höhne, B. , Majer, J. M. , & Peifer, C. (2015). Mit Geld verhandelt die Welt: Die Macht des Monetären in Verhandlungen. The In-Mind, 3.
  • Peifer, C., Schulz, A., Schächinger, H., Baumann, N., & Antoni, C. H. (2014). The relation of flow-experience and physiological arousal under stress – can u shape it?. Journal of Experimental Social Psychology, 53, 62-69.
  • Peifer, C. (2012). Psychophysiological Correlates of Flow-Experience. in S. Engeser (Hrsg.), Advances in Flow-Research. (S. 139-164). New York: Springer-Verlag.

  • Weblinks
    Corinna Peifer auf der Homepage der Ruhr-Universität Bochum